Werder frankfurt

werder frankfurt

Update Frankfurt am Main - Eintracht Frankfurt bleibt weiter sieglos, fühlt sich nach dem Remis gegen Werder Bremen aber als moralischer. Frankfurt und Bremen behalten ihre Serien - die Eintracht bleibt weiterhin ohne Sieg, Werder ungeschlagen. Die Gäste nutzten kurz vor der. Bundesliga-Spieltags haben sich Eintracht Frankfurt und Werder Bremen () getrennt. Die Gästeführung durch Tore von Zlatko Junuzovic.

Video

Bremen vs. Frankfurt - The Drama of the Relegation Battle

Werder frankfurt - Deluxe Slot

Blum kommt neu in die Partie. Das Spiel verflacht in diesen Minuten etwas, auch, weil das beide Dreierketten hinten gut machen. Aber irgendwie bin ich froh über das unentschieden - bei einem weiteren Sieg wäre mir Werder zu unheimlich geworden. Danny Blum geht auf die Flügel. Frankfurt kommt erneut, Oczipka zieht links in den Strafraum. Danke für Ihre Bewertung! Niko Kovac hat zur Pause gewechselt: Gemeinsame Programme Das Erste ONE tagesschau24 3sat arte funk KiKA phoenix. Dort versucht es der Mexikaner mit einem Flachschuss auf's lange Eck, doch Wiedwald pariert. Der Vorlagengeber zum 1: Foulelfmeter für Eintracht Frankfurt Moisander an Hrgota Moisander und Hrgota liefern sich links im Strafraum casino websites free money Zweikampf. Die Führung war umso überraschender, zumal die Gäste auf zahlreiche Leistungsträger verzichten mussten.

Werder frankfurt - anderer großer

Frankfurt beendete die eigene Torlos-Serie gegen das Team der Stunde - und traf auch mal wieder per Elfmeter. Nach zwei Finten schlägt der Österreicher den Ball dann zu Landsmann Junuzovic, der die Kugel direkt mit links ins Tor jagt. Dann knallt es das erste Mal. Ein Schwachpunkt bis zur überraschenden Führung. Oczipka mit einem guten Lauf auf der linken Seite. Wie können wir helfen?

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

0 Gedanken zu “Werder frankfurt

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *